SV Würzbach II - SVL II

19.05.2014
SV Würzbach

Unsere 2te Mannschaft wollte, nachdem sie letzte Woche erneut einen Sieg verspielt hatte, es gegen Würzbach besser machen und sich selbst für die guten Leistungen der vergangenen Wochen belohnen. Und so begann man auch, man konnte über weite Strecken sehr gut mit dem Tabellendritten der Reserveliga mithalten.

In der 17. Minute geriet man allerdings durch Fehler in der Defensive in Rückstand. Doch durch schnelle Flügelwechsel konnte Andreas Essig in der 20. Spielminute die Würzbacher Abwehr ausspielen und auf Emin Özdenbasi flanken, der alleine in den Strafraum lief und zum 1:1 Ausgleich einschob. Nur zwei Minuten später konnte unser SVL durch Gökhan Akpinar mit 2:1 in Führung gehen.
Doch nahezu mit dem Halbzeit-Pfiff geriet unsere Defensive erneut in die Bredoullie und musste das 2:2 in Kauf nehmen.

In der zweiten Hälfte liesen die Kräfte zunehmend nach und man konnte sich nicht mehr so effektiv gegen das Würzbacher Tempo-Spiel stellen und verlor durch Gegentreffer in der 68., 76. und 85. Spielminute das Spiel letzten Endes deutlich mit 5:2. Die Würzbacher sind sicherlich der verdiente Sieger, wenn auch das Ergebnis nicht den Spielverlauf wiederspiegelt.

In der nächsten Woche steht auch für unsere Reserve das Derbyspiel gegen den VFR Hirsau an, Spielbeginn ist um 13 Uhr.

Maximilian Häberle

zum Ergebnisdienst bei fussball.de ...

Zurück

Zurück