SVL - SV Sulz am Eck

14.04.2014

Unsere 2. Mannschaft startete sehr gut in das Spiel und konnte in der 26. Minute durch Gökhan mit 1:0 in Führung gehen. Durch eine starke Spielweise konnte man nach 38 Minuten durch Emin Özdenbasi sogar auf 2:0 erhöhen, jedoch erzielten die Sulzer sehr schnell den Anschlusstreffer. Nelson Cordeiro konnte diesen Spielstand in die Halbzeit retten, als er einen Elfmeter abwehren konnte.

In der 61. Minute passierte es dann, Sulz am Eck gelang es den 2:2 Ausgleich zu erzielen. So stand es lange Zeit unentschieden, bis schließlich Steven Oliveira mit einem Doppelpack in der 85. und 88. Minute den SVL erneut in Führung bringen konnte. Die Freude war leider nur von kurzer Dauer, denn auch den Sulzern gelang in der 92. und 94. Minute ein Doppelpack. Somit kann sich die 2. Mannschaft erneut nicht für ihre starke Leistung belohnen und muss sich die Punkte teilen.

Die 1. Mannschaft des SVL kam zu Beginn nicht richtig in Fahrt und es schlichen sich immer wieder Leichtsinnsfehler ein, von denen einer in der 21. Minute mit dem 0:1 bestraft wurde. Doch nun kämpfte sich der SVL zurück ins Spiel, gewann immer mehr die Oberhand und kontrollierte das Spiel größtenteils, bis man sich mit dem 1:1 durch Tobias Blank in der 36. Minute dafür belohnte.

Danach agierten beide Mannschaften weniger präsent und es blieb beim Gleichstand zur Halbzeit.
In der zweiten Hälfte begann der SVL sehr stark und bekam das Spiel unter Kontrolle. In der 78. Minute konnte Tobias Blank die Zuschauer endlich erneut jubeln lassen - 2:1.

Jetzt wurde es nochmal eng, da der starke Sven Werner die Gelb-Rote Karte sah und der SVL nur noch zu zehnt die 3 Punkte verteidigen musste. Letzendlich konnte man die 3 Punkte sichern und somit in den letzten 4 Spielen 10 Punkte holen. Damit bleibt der SVL im Jahr 2014 weiterhin ungeschlagen!

Maximilian Häberle

zum Ergebnisdienst bei fussball.de ...

Zurück

 

Zurück