Spvgg Bad Teinach-Zavelstein - SVL

08.11.2015

Nach einem starken Punkt am Dienstag gegen Oberkollbach, musste die zweite Mannschaft des SVL heute eine Niederlage hinnehmen. Trotz einer weiteren guten Leistung verloren sie 3:2.

Der SVL erwischte einen starken Anfang. Sie machten Druck und erarbeiteten sich Chancen. Verdient gingen sie dann mit 1:0 in Führung durch einen präzisen Schuss von Özben Seyatoglu. Erwähnenswert die starke Vorlage von Julian Riemenschneider. Nach diesem Tor war das Spiel ausgeglichen. Kurz vor der Halbzeit gelang den Teinachern durch einen gut ausgespielten Konter den Ausgleich. Das Halbzeitergebnis lautete also 1:1.

Wieder gelang dem SVL ein starker Beginn in der zweiten Halbzeit. Jedoch fing man sich nach einem misslungenen Abschlag das 1:2 aus Sicht der Liebenzeller. Nach diesem Tor gelang dem SVL der Ausgleich durch Özben Seyatoglu. Bad Teinach konnte sich jedoch kurz vor Schluss mit einem Sonntagsschuss aus 30 Metern den Sieg sichern. Der SVL verlor also trotz guter Leistung mit 3:2.

Heute scheiterte der SVL an der Chancenverwertung. Hinzu kommen auch noch drei Gegentore, die sicherlich mit mehr Aufmerksamkeit hätten verhindert werden können. Jedoch sollte der SVL weiterhin auf die Leistung der letzten Spiele aufbauen und aus diesen Spielen lernen. Somit sind am Sonntag in Alzenberg drei Punkte auf jeden Fall möglich.
Spielbeginn zweite Mannschaft: 12:30 Uhr

zum Ergebnisdienst bei fussball.de ...

Zurück

Zurück